10 September, 2020

Fado, die erste Autorenkollektion von Carmen

Fado, die erste Autorenkollektion von Carmen

Fado ist die erste Autorenkollektion von Carmen. Die auf dekorative Keramik spezialisierte Marke von APE Grupo führt eine neue Kollektion ein und das im großen Stil. Die neue Reihe wurde von der amerikanischen Designerin Sylvie Atanasio entworfen. Somit wird Fado zur ersten von Carmen eingeführten Autorenkollektion.

Dieser Neuzugang stellt eine Erweiterung des Designteams von APE Grupo dar, die sich zum internen Team in Spanien und der Zusammenarbeit mit dem Architekten Luigi Romanelli in Italien gesellt.

Die Gründerin und Kreativdirektorin von Studio S, Sylvie Atanasio, ist eine der angesehensten Fliesendesignerinnen Nordamerikas. Sie blickt auf eine erfolgreiche Karriere zurück und hat einige der meistverkauften Fliesen der USA entworfen.

Bei Fado bauen wir auf ihre inspirierende Vision der iberischen Keramik, um sie in ein Konzept für zeitgenössisches Design umzusetzen.

Bei der Entwicklung dieser Kollektion hat sich Atanasio eingehend mit den ornamentalen und grafischen Elementen der traditionellen portugiesischen Keramik aus Städten wie Aveiro, Porto, Lissabon und Sintra beschäftigt.

Daher überrascht es nicht, dass Fado das Wesen des portugiesischen Designs und der portugiesischen Architektur einfängt. Die handbemalten, sich wiederholenden Kunstfliesen sind mehr als nur ein Teil des portugiesischen Designs: Sie spiegeln die Kultur und die reichhaltige Geschichte des Landes wider.

Die amerikanische Designerin erklärt, dass Sie Fado so entworfen hat, dass sie sich „wie eine künstlerische, von Hand gefertigte Fliese“ anfühlt. „Fliesen sind lebendige Kunst. Ich liebe den Gedanken, dass ich nicht nur wunderschöne Fliesen schaffe, sondern auch einen Geisteszustand“, so Atanasio.

Bei der Inszenierung stellt sich Sylvie Atanasio Fado „im ganzen Haus, an einem Schminktisch oder im Hauptbadezimmer“ vor. Sie sagt: „Ich kann sie mir in einer Küche vorstellen, die ganz mit einem oder einer Mischung aus dezenten Designs in verschiedenen Tönen verkleidet ist“.

Der Lauf der Zeit

Ein besonderer Reiz der Autorenkollektion von Carmen sind die Spuren, die der Lauf der Zeit und die Witterungseinflüsse auf ihrer Oberfläche hinterlassen haben. Fado ist wie ein Foto, das diesen Moment für immer einfängt und zeitlos macht.

Dazu wurden die neuesten digitalen Fertigungstechnologien eingesetzt und so angepasst, dass die handgefertigten Glasuren und Oberflächen getreu nachgebildet werden konnten. Dadurch entsteht eine perfekte und ewige Momentaufnahme eines geschichtsträchtigen Materials.

Das Ergebnis ist eine Serie von sechs Sätzen im Format 13 x 13 cm, die in allen Farben der Sammlung erhältlich sind. Kennzeichnend für die grafische Gestaltung ist ein unaufdringliches Konzept, bei dem der Abnutzungseffekt dezent, aber wahrnehmbar ist. Die Farbgestaltung basiert auf einer zeitgenössischen Version traditioneller Farben.